Information zum ver.di Steik – Brandenburger Verkehrsbetriebe VBBr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir übermitteln Ihnen die nachfolgende VBBr-Presseinformation und wären Ihnen verbunden, wenn Sie diese in Ihre Informationen für Ihre Leser aufnehmen würden.

Der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) Brandenburg und die Gewerkschaft ver.di haben am 20. Februar 2015 die Lohn-Tarifverhandlungen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Brandenburg aufgenommen.

In den Tarifverhandlungen wurde klar, dass eine schnelle Einigung nicht zu erwarten ist. Während ver.di darauf verwies, dass sich die Löhne für Bus- und Straßenbahnfahrer in Brandenburg deutsch-landweit im unteren Drittel bewegen und daraus Aufholbedarf ableitete, erklärten die Arbeitgeber, dass sie sich angesichts der konkreten Finanzierungssituation im Land Brandenburg außerstande sehen, spürbare Lohnerhöhungen zu vereinbaren

Ver.di hat nun angekündigt, durch Warnstreiks den Druck auf die Unternehmen zu erhöhen.

Es kann daher sein, dass in den nächsten Tagen auch bei der VBBr ein länger anhaltender Warnstreik von stattfindet.

Wir erwarten allerdings von Ver.di, dass solche Aktionen mindestens am Nachmittag des Vortages pauschal angekündigt werden, so dass gerade beim Schulverkehr die Eltern sensibilisiert sind.

Liebe Fahrgäste, bitte beachten Sie die Hinweise in der Presse und an den Dynamischen Fahrzielanzeigen.

Der genaue Zeitpunkt wird nach Bekanntgabe durch ver.di von uns sofort unter www.vbbr.de und facebook bekanntgegeben.

Ihre

Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

About Fahrgastinitiative BB

Bahn und ÖPNV Freak aus Brandenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: