Mecklenburg-Vorpommern: Südbahn ade? Wohin steuert unser Nahverkehr?

Gepostet am

Am 15. Mai lädt die Bürgerinitiative ProSchiene Hagenow-Neustrelitz, Gruppe Plau, zu einer Veranstaltung in das Kino in Plau am See (15. Mai / 19-21 Uhr, Kino Plau, Dammstraße 31, 19395 Plau am See).
Als Referenten werden teilnehmen: Clemens Russell, Bürgerinitiative ProSchiene Norbert Reier, Bürgermeister Plau am See Michael Wufka, Tourist Info Plau am See Nora Görke, Bürgermeisterin Kyritz Joachim Stein, Bürgermeister Malchow Günter Matschoß, 2. Stellv. Landrat LUP Birgit Falk, Falk Seehotels GmbH Dipl.-Ing. oec. Annette Schäfer, Kaufmännische Direktorin MediClin Plau am See Dr. Rainer Nissler, Plauer Seniorenbeirat Tim Zosel, Universität Hannover und viele weitere Gäste.
Angesichts der angekündigten Schließung der Mecklenburgischen Südbahn zwischen Parchim und Malchow wächst bei den betroffenen Bürgerinnen und Bürger die Sorge um die Attraktivität ihrer Region. Ein funktionierendes Nahverkehrssystem ist nicht nur Grundlage für eine nachhaltige wirtschaftliche und touristische Entwicklung, sie sichert auch die Lebensqualität und Teilhabe an Kultur, Ausbildung und medizinischer Versorgung. Den ÖPNV in der Region zu sichern und weiterzuentwickeln, ist eine Aufgabe, die nur gemeinsam gelöst werden kann.
Welche Rolle spielt der öffentliche Nahverkehr für den Tourismus? Ist die Südbahn überhaupt noch zu retten? Wie kann Mobilität in der Region so organisiert werden, dass sie für jeden unkompliziert und barrierefrei zugänglich ist? Diese und andere Fragen werden auf der Veranstaltung diskutiert. Verschiedene Akteure informieren über den aktuellen Stand der Schließungspläne sowie über Konzepte zum Erhalt der Südbahn und Verbesserung des ÖPNV. Nehmen auch Sie teil und zeigen Sie Ihr Interesse an der Zukunft unserer Region
(Pressemeldung Aktion Münchner Fahrgäste, 15.05.14).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s