Sachsen: Protestfahrt gegen die drohende Abbestellung Döbeln – Nossen – Meißen

Gepostet am

Über 140 Fahrgäste im VT 642 und viele weitere Menschen waren zu Protesten an den Bahnhöfen Nossen, Roßwein und Döbeln am Abend des 5. März  gekommen. Sie protestierten gegen die Abbestellung des SPNVs zwischen  Döbeln, Nosse und Meißen. Fotos Matthias Gröll.
Über 140 Fahrgäste waren bei der angekündigten Protestfahrt am 5. März  2014 im VT 642 der DB Regio AG zwischen Döbeln und Nossen unterwegs und sie sind gewillt das täglich zu  machen! Wenn die Politik dafür endlich Sorge trägt, einen attraktiven Bahnverkehr zu bestellen.
Eine  Einstellung entspricht nicht dem Bürgerwillen der Menschen im  Einzugsgebiet der Bahnstrecke Meißen – Nossen – Roßwein. Sie appellieren an den Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen, dass dieser sich am 7. März  für die Bahnstrecke entscheidet. Der Protest gilt aber auch dem Verkehrsverbund Oberelbe und der bereits  getroffenen Entscheidung, den SPNV zwischen Meißen und Nossen einzustellen.
Das aktuelle Bahnangebot ist weder attraktiv noch funktioniert die  Infrastruktur überhaupt: Defekte Fahrkartenautomaten, defekte Entwerter  und keine Zugbegleiter bestimmten das Bild der Protestfahrt am Abend des  5. März 2014. Dass der Busverkehr in diesem Bereich auf keinster Weise  eine Alternative ist, zeigen ebenso die leeren Omnibusse.
Weiterhin und noch bis 11. April 2014 besteht die Möglichkeit gegen die  Abbestellung des SPNV-Angebotes zu unterschreiben:  https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-den-erhalt-der-bahnverbindung-nossen-rosswein-doebeln (Pressemeldung  Peter Wunderwald, Nossen, 07.03.14).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s