Meck.-Vorpommern – Schienenprojekte für Bundesverkehrswegeplan angemeldet

Der letzte Bundesverkehrswegeplan (BVWP) wurde vom Bund im Jahr 2003 beschlossen und im Jahr 2010 einer Überprüfung unterzogen. Der BVWP umfasst alle geplanten Investitionen des Bundes in seine Verkehrswege (Straße, Schiene, Wasserstraßen). Derzeit bereitet das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) eine Fortschreibung des BVWP vor. Diese ist für das Jahr 2015 geplant.
Im Rahmen der Fortschreibung ist zum einen über die Fortführung schon im BVWP 2003 enthaltener Vorhaben zu entscheiden, zum anderen kann die Aufnahme neuer Maßnahmen bzw. Vorhaben in den BVWP erfolgen.
Die Anmeldungen für die Verkehrsträger Schiene und Wasserstraße werden vom BMVBS in einem mehrstufigen Verfahren geprüft. In einem ersten Schritt erfolgt die Prüfung hinsichtlich ihrer grundsätzlichen Eignung für den BVWP. Stellen sich Projekte als geeignet heraus, werden sie näher untersucht und einer gesamtwirtschaftlichen Bewertung unterzogen.
Für den Verkehrsträger Straße wurden noch keine Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern für die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes beim BMVBS angemeldet. Die Frist hierfür endet im September. Die Anmeldung der Projekte wird derzeit durch das Infrastrukturministerium vorbereitet.
Für den Verkehrsträger Schiene hat das Infrastrukturministerium dem BMVBS acht Projekte für die Fortschreibung des BVWP gemeldet. Dabei handelt es sich um folgende Projekte:
1.     Fertigstellung Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 1 (VDE 1) Lübeck / Hagenow Land – Rostock – Stralsund
2.     Ausbau Strecke Stralsund – Greifswald – Pasewalk – Berlin
3.     Elektrifizierung Lübeck – Schwerin und Bau einer Verbindungskurve südwestlich von Bad Kleinen
4.     Streckenertüchtigung Kavelstorf – Rostock Seehafen für den schweren Güterverkehr (Ergänzung Ausbauvorhaben Rostock – Berlin)
5.     Neubau Eisenbahnsüdanbindung Insel Usedom über Karnin („Karniner Brücke“)
6.     Ausbau Strecke Stralsund – Demmin – Neubrandenburg – Neustrelitz
7.     Ausbau Strecke Bützow – Güstrow – Neubrandenburg – Pasewalk– Grambow (Grenze Polen)
8.     Neubau Darßbahn Barth – Zingst (Pressemeldung Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung, 10.04.13).

Advertisements
von Fahrgastinitiative BB Veröffentlicht in Bahn Aktuell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s