Sachsen-Anhalt – Kahlschlag auf Nebenbahnnetz ins Gespräch gebracht

Kaum im Amt, hat Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) sich schon gedanken über des Bahnnetz in seinem Land genmacht. Noch in den 90ern gab es Gutachten und Projekte zum thema Flächenbahn und deren Erhaltung. das bauhaus wurde mit seinem Wissen und Know How mit beteiligt.

Doch mit der zweiten Dähre Ära ging es zuende. Selbst Strecken deren Fortbestand nie diskutiert wurde (Oebisfelde-Salzwedel) verschwanden von der Landkarte, wie auch das gesamte Jerichower Netz. 

Nun wurde angekündigt, dass 11 weitere Landesbuslinien vorgesehen sind.

Dafür haben wir erst mit der touristisch orientierten Strecke Berga Kelbra-Stolberg ein Beispiel gehabt, wie man einen Bahnbetrieb vollends ruinieren kann und der Schaden für die Region wird sich in den Übernachtungszahlen bemerkbar ,machen, denn wenn der Zug nicht fährt kommen noch mehr Autos – und Autos und Motorräder hat das romantische Städtechen Stolberg schon zu viele.

Herr Webel will nun weitere 10 Strecken wegen zu geringe Fahrgastzahlen streichen. Es wirtd nicht nach Ursachen gesucht, Fakten zählen und dann kommt der Rotstift.

Nicht bestätigt ist folgende Liste: Halberstadt-Blankenburg; Laucha-Wangen; Merseburg-Schafstädt; Mücheln-Querfurt; Klostermansfeld-Wippra; Stendal-Tangermünde; Zeitz-Weißenfels; Bernurg-Calbe.

Ausdünnen wird man auch das Angebot zwischen Wittenberg und Falkenberg, sowie Rathenow und Stendal.

Ausgeprochene Problemstrecken sind auch Dessau-Wörlitz und Wittenberg-Bad Schmiedeberg, welche aber Regional sehr großen Zuspruch und Unterstützung finden.

Man muss nun abwarten, was passieren möge – fakt ist, ein IST Zustand werden wir nicht mehr erleben, so lange Politiker zig neue Autobahnen, Bundesstraßen (N) und Umgehungsstraßen bauen – ohne zu fragen ob diese sich rechnen. gerade die B(N) haben den tollen effekt, sie sind keine Autobahn – aber vierspurig und für den langsamen Trecker übers Land baut man links und rechts noch zwei Fahrspuren…..

Wenn das sich rechnet, ist mit Sicherheit auch noch genug Geld da und wir könnten sogar wieder von Hohenwulsch nach Kalbe fahren….

Thomas

 

Advertisements
von Fahrgastinitiative BB Veröffentlicht in Bahn Aktuell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s